Home
[hl_banner]
Sie sind hier: Home | Gemeinden | Otelfingen
Wählen Sie eine Gemeinde



Steuerfuss 2014

Politisch: 80
Primarschule: inkl.
Oberstufe: 19
Total: 99

Statistik

Einwohner zivilr.: 2751 (2012)
Ausländeranteil: 18.8 % (2012)
Fläche: 721 ha (2007)
Mehr Statisiken: anzeigen

Gemeinde Otelfingen

Am Dorfbach, der Wasserader, die zum Leben unabdingbar ist, entstand schon vor mehr als 3000 Jahren eine Siedlung.

Otelfingen wird urkundlich erstmals im11. Jahrhundert im Zusammenhang mit Vergabungen an das kurz zuvor gegründete Kloster Wettingen erwähnt. 1409 gelangte Otelfingen mit der Herrschaft Regensberg an Zürich und blieb bis zum Ende des 17. Jahrhunderts bei dieser Landvogtei.

Die Bevölkerung lebte damals vorwiegend von der Landwirtschaft. in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts begann eine erste Industrialisierung:

  • der Ausbau des Strassennetzes;
  • die 1nbetriebnahme der Bahnlinie Wettingen - Niederglatt der Nordostbahn-Gesellschaft, die bereits 1937 wieder aufgehoben wurde;
  • die heutige Bahnlinie Baden - Zürich der damaligen Nationalbahn;
  • die Gründung einer Brauerei in den Bauten des heute gleichnamigen Restaurants, die aber bereits 1915 wieder eingestellt werden musste;
  • die Elektrifizierung der Gemeinde.

Heute zählt unsere Agglomerationsgemeinde zwischen den Ballungszentren Zürich und Regensdorf im Osten sowie Baden und Wettingen im Westen, rund 1800 Einwohner und gegen 2500 Beschäftigte.

Ihre Firma kostenlos eintragen

Hier in 2 Minuten Firma oder Verein eintragen!

Auf www.zuol.ch werben

Für nur 1.-/Tag gezielt im Unterland werben! Kontaktieren Sie uns.


Mark Told - design & more
Postfach
CH-8182 Hochfelden

Tel: 044 886 34 35 / Mail: info@zuol.ch


Like us on Facebook:

www.facebook.com


Schrift: kleiner | normal | grösser